Licht - Körper - Heilung
Licht - Körper - Heilung

Narbenbehandlung

NARBENBEHANDLUNG - Narbenentstörung

 

Ist deine Narbe dein Wetterprophet?

Hat das Narbengewebe eine andere Hautfärbung?

Ist die Narbe wulstig oder eingezogen?

Hat sich ein anderes Hautgefühl auf der Narbe entwickelt?

Ist es unempfindlich, taub oder kalt, hast du Schmerzen oder juckt es?

 

Das sind Anzeichen einer Energieflußstörung.

 

Narben gehen mit einem Funktionsverlust der Haut einher. Sie korrespondieren häufig mit anderen körperlichen oder seelischen Störungen.

 

1. Ästhetische Probleme

- Hautverfärbungen, kein Haarwuchs, verknotete   und verzogene Hautareale

2. Psychische Probleme

- entstellende Narben z.B im Gesichtsbereich

- durch schwer zu verarbeitende Situationen, oft stecken noch nicht verarbeitete Emotionen unter der Narbe fest

3. Mechanische Probleme

- Fehlstellungen, Beeinträchtigung der Bewegung, Funktionsstörungen an Körperöffnungen durch Narbenzug

4. Energetische Probleme

- Behinderung des Energieflusses in den Meridianen mit weitreichenden Folgeerkrankungen

 

Zu den häufigsten Narben gehören:

 

Zahn- und Kieferoperationen/Kopfverletzungen

Mandeloperation

Pockenimpfnarben

Leistenbruch

Blinddarmnarbe

Venenstripping

Hüft- und Kniegelenks-OP-Narbe

Zehenkorrekturen

Frakturen/Sportverletzungen

Verletzungen an den Händen

Piercing - Tattoos

Schilddrüsen-OP-Narbe

Herz-OP-Narbe

Brust-OP-Narbe

Nieren-Galle-Magen-Darm-OP-Narbe/innere Narben

Wirbelsäule

Kaiserschnitt und Dammschnittnarbe

 

Warum ist Narbenentstörung wichtig?

 

Neben den Blut- und Lymphgefäßen und den Nerven ziehen auch Energiebahnen, die Meridiane, durch den Körper.

 

Beispiel Blinddarmnarbe:

 

An dieser Stelle ziehen 2 Meridiane von den Füßen zur Brust. Dort wird der Energiefluß behindert, wie bei einem Wasserlauf durch einen Staudamm.

Vor der Narbe ist zu viel Energie, dahinter zuwenig. Der Körper versucht sich selbst zu helfen und sucht sich neue Wege. Diese Ersatzwege sind nicht so "leistungsfähig" und das Narbengewebe wird unterversorgt. Hinter dem Narbengewebe (in Energieflußrichtung) besteht eine ständige, energetische Unterversorgung.

Hier kann die Grundlage für Folgeerkrankungen sein.

z.B.: Brusterkrankungen/Zysten, Schulter-Arm-Syndrome.

Folgeerkrankungen können aber auch unterhalb der Narbe auftreten, wo sich die Energie staut. Hier ist zu beobachten:

- vermehrt entzündliche Prozesse, wie Venenentzündung, Knie- und Hüftgelenksschmerzen, Ischialgien und akute Rückenschmerzen.

 

Was kannst du selbst tun, damit die Narbe entstört bleibt?

 

Tägliche Körperpflege/Eigenmassage mit einer Elektrolytcreme/Mineralstoffsalbe in Energieflußrichtung.

 

Dauer & Preise:

 

30 Min. = 35,- € | 45 Min. = 52,50 € | 60 Min. = 70,- €

 

Hausbesuch: 20,80 €

KONTAKT

Katrin Hartmann

staatl. gepr. Masseurin

Gesundheitsberatung

Gartenstr. 66

DE - 29525 Uelzen

 

Info und Termine:

 

Montag - Samstag

09:00 - 19:00 Uhr

nach Vereinbarung

 

Mobil

+49 1522 92 65 932

 

Email

ka.hartmann@onlinehome.de

 

Termine nach Vereinbarung

 

Druckversion | Sitemap
Copyright 2024 © Katrin Hartmann | staatl. gepr. Masseurin