Licht - Körper - Heilung
Licht - Körper - Heilung

FUßREFLEXZONEN THERAPIE

Nach HP Hanne Marquardt

Über die Füße wieder mit Leib und Seele in Kontakt kommen.

 

Über das Mikrosystem der Füße, in dem der ganze Mensch reflektiert ist, kann er in seinen verschiedenen Ebenen behandelt werden.

 

Diese Ordnungstherapie erstreckt sich vom körperlichen als auch auf den seelisch-emotionalen Bereich.

 

Die FRZ arbeitet mit der Lebenskraft und nicht gegen die Krankheit.

 

Die FRZ ist für jedes Lebensalter geeignet und in jeder Lebenslage. 

 

Die FRZ kann sehr gut mit anderen naturheilkundlichen Behandlungen kombiniert werden.

 

Die FRZ kommt auch in der Palliativmedizin gut zum Einsatz.   

 

Geschichtliches

 

Diese Spezialtechnik stammt bereits aus Jahrtausende altem Volkswissen der Inka-Indianer.

Die vorhandenen mündlichen Überlieferungen wurden von dem amerikanischen Arzt William Fitzgerald zu Anfang des 20. Jahrhunderts überprüft, systematisiert und durch eigene Erfahrungen ergänzt. Nach ihrer schnellen Verbreitung in Europa ist die FRZ-Therapie seit 1960 durch HP Hanne Marquardt auch in Deutschland als Therapiemethode weiterentwickelt worden und hat sich vor allem in der manuellen Alternativmedizin etabliert.



Einsatzgebiete sind

  • alle Beschwerden im Bereich des Bewegungsapparates (knöchernes System) der Muskulatur, des Hormonsystems, der Inneren Organe
  • Sowie eine komplette reflektorische Lymphbehandlung am Fuß und reflektorische Narbenbehandlung
  • Schon bei Neugeborenen ist die FRZ von nutzen, so z.B. bei Verdauungs- , Schlafstörungen oder "Schreikindern" > Kinder nach schwierigen Geburten etc. 

 

Indikationen

  • großes Behandlungsspektrum
  • vom Neugeborenen bis zum Greis
  • Beschwerden im Bereich des Bewegungsapparates: HWS - BWS - LWS
  • Organ-, Lymph-, Hormonsystem und Narben
  • bei Menschen die nicht gut geerdet sind und bei "Kopfarbeitern - Managertypen"
  • akute Schmerzsyndrome wie z.B.: Kopfschmerz/Migräne > starke Erkältung
  • Asthma/-Bronchiale usw.


Für eine Umstimmungstherapie empfiehlt sich eine Serie von mindestens

6 - 10  Behandlungen, 2 - 3 x die Woche, je nach Beschwerdebild.


Empfehlenswert ist auch eine regelmäßige Behandlung im Sinne einer

"Organpflege" z.B.: 1 x i.d.W. oder 1 x alle 14 Tage.

 

* Abrechnung über Privatkassen möglich - Preisliste auf Anfrage

KONTAKT

Katrin Hartmann

staatl. gepr. Masseurin | Heilerin

Gartenstr. 66, 29525 Uelzen

 

Info und Termine:

 

Montag - Freitag

09:00 - 19:00 Uhr

 

Telefon
0581 - 212 90 162

 

Mobil

01522 - 92 65 932

 

Email

ka.hartmann@onlinehome.de

 

Termine nur nach Vereinbarung!

WetterOnline
Das Wetter für
Uelzen
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
2017 © Katrin Hartmann | staatl. gepr. Masseurin & Heilerin | Licht-Körper-Heilung